Startseite · Warenkorb · Wir über uns/Releases · Kontakt
Wir über uns


Die Idee zu Hochdruck-MuSick gibt es seit Juli 2004, als ich auf dem Force Attack angefangen hab, ein paar doppelte Platten zu verkaufen, die ich damals noch in einem alten Plattenkarton mit mir rumgetragen hab. Von dem Erlös hab ich dann einfach neue Platten gekauft, die ich auf diversen Konzis/Festivals vertickt hab.

Tja, und dann hab ich immer mehr eingekauft und am 01.11.2004 ein kleines Gewerbe angemeldet.

Damit war Hochdruck-MuSick sozusagen geboren.

Seitdem ziehe ich mit meinem ständig wachsenden Vorrat an Platten, Buttons, Aufnähern, CDs,... von Konzert zu Konzert. Im September 2005 gab´s dann sogar die erste Mailorder-Liste, welche ich auf den Konzerten verteilt hab.

Tja, und um dem ganzen jetzt noch einen draufzusetzen gibt´s nun diesen Online-Shop.

Ach ja, so ganz nebenbei hab ich dann auch noch beschlossen ein kleines Label zu betreiben, welches allerdings noch eher in der Planungsphase steckt. An der ersten Veröffentlichung hab ich zwar zumindest finanziell schon mitgewirkt, aber da wird in Kürze wohl noch einiges folgen.

Die erste Platte war übrigens die neue Mururoa Attäck-10", die den Namen "Benzin macht frei" trägt.



Endlich gibt es auch die zweite Veröffentlichung auf meinem kleinen Hochdruck-MuSick-Label zu verzeichnen.

Erneut als Gemeinschaftsprojekt mehrerer kleiner Labels.

Es handelt sich dabei um die grandiose Debüt-LP der Band km/h.

Mehr Infos gibt es auf der Startseite oder im Shop.



Mai 2008 und Release Nummer Drei ist da!

Diesmal in Zusammenarbeit mit Höhnie Records und Terrortubbies.

Die Bilanz-Mächtig Rappelkiste ist eine Vinyl only Auflage und kommt neben dem normalen

Cover noch in einer auf grade mal 30 Stück limitierten Sonderauflage in hübscher Stoffhülle.



Als Release Nummer 4 kommt ein absoluter Hammer.

Die Wiederveröffentlichung der im Original 1987 erschienenen "Nie wieder Deutschland"-LP von THE ANNOYED (nicht zu verwechseln mit The Annoyed aus den 90ern) erscheint Ende Mai 2009 in Co-Produktion mit Höhnie Records.



Ab Anfang Juli 2010 gibt es wieder eine neue Veröffentlichung auf Hochdruck-MuSick.

Diesmal in Zusammenarbeit mit Chaotic Records.

Es handelt sich diesmal um den Soli-Sampler "Solidarität (Musik für das AZ Osnabrück)".

Bei dem CD-Sampler handelt es sich wie der Name schon sagt um einen Soli-Sampler für das Selbstverwaltete Zentrum "SubstAnZ" in Osnabrück.

Lange war er geplant, könnte aber zu diesem Zeitpunkt nicht passender erscheinen.

Durch verschiedene zu erfüllende Auflagen des Bauamtes, nötige Renovierungen und eine saftige Nebenkostennachzahlung an den ehemaligen Vermieter sieht die finanzielle Lage des Ladens leider äußerst schlecht aus. Deshalb geht auch der komplette Gewinn direkt und ohne Umwege an das SubstAnZ.

Infos, Veranstaltungsdaten und vieles mehr über das Zentrum erhaltet ihr hier: www.fraz.os.org oder hier myspace.com/fraz

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit sich solidarisch zu zeigen und einen beliebigen Betrag zu spenden oder Mitglied im Fraz e.V., dem Trägerverein des SubstAnZ, zu werden.

Keine Veröffentlichung in 2011? Falsch gedacht!

Am 11.11.11 erblickte "Wir sind die Guten" von "Mururoa Attäck" das Licht dieser schnöden Welt!

Die LP kommt im transparenten Vinyl und jeder LP liegt die Scheibe als CD in eigenem Schuber bei.

Vinylliebhaber freuen sich die Scheibe auch im Auto hören zu können, CD-Käufer über ein großes Cover ;-)

Wer braucht da noch Downloadcodes?



2012 und Release Nummer 7.

Diesmal teilen sich mit E620 und Gloomster zwei Hardcorepunk-Bands eine EP.

Diese kommt in einer 500 Auflage heraus. 400 Stück in schwarzem, 100 in grünem Vinyl.



Mit der großartigen 10" von "Profit and Murder" namens "Extreme Dislike" geht die achte Veröffentlichung ins Rennen und wird überall in den höchsten Tönen gelobt!



2014 startet direkt mit einer wunderschönen Veröffentlichung!

Das neuste Baby im Hochdruck-Universum ist die Debüt-EP der RAMPAGE KIDS.



Die Nummer 10 kommt von den überaus sympathischen BICAHUNAS.

10 Veröffenlichungen in 10 Jahren sind zwar nicht viel, dafür ist alles mit mit viel Liebe entstanden.

Auf ihrer zweiten LP drücken die Bicahunas nochmal etwas mehr aufs Gas und hauen euch 15 neue Songs um die Ohren. Im ersten Review wurde das ganz passend als Crashpunk bezeichnet, mir fällt dazu auch nichts besseres ein. 5 Menschen, die ihr Handwerk verstehen und mit Herzblut bei der Sache sind. Grob ist es wohl Deutschpunk mit weiblichem Gesang. Das ganze kommt in einer fetten, auf 300 Stück limitierten Auflage in farbigem 180 Gramm Vinyl, mit Poster, allen Songs zusätzlich noch auf CD, einem Downloadcode und einem Aufkleber dazu. Außer einer Tapeversion ist also alles dabei!



Als bisher Veröffentlichungsstärkstes Jahr stellt sich 2014 heraus, so ist im Oktober die bereits dritte VÖ in diesem Jahr erschienen.

Es handelt sich mal wieder um eine CD.

Das gute Stück hört auf den Namen "AMTLICHER SOUND" und kommt von der Band Grenzwert.



Wir freuen uns, euch im März 2015 endlich unser neues Baby präsentieren zu dürfen!

Es hört auf den Namen "Unterstützt durch Produktplazierung!" und ist die mittlerweile 2. LP der Stemweder

Hardcorepunx rund um einige Mururoa Attäck-Mitglieder.



Nachdem wir alle die Ostertage hinter uns gebracht haben dürfen wir euch schon unsere neue Veröffentlichung präsentieren!

Das gute Stück kommt von der französischen Streetpunk-/Hardcorepunk-Band URBAN ATTACK und hört auf den Namen "Against atao"

Geboten werden euch 12 großartige Stücke, die bereits 2013 auf CD erschienen sind, nun aber endlich den Weg auf das schwarze Gold Vinyl gefunden haben!

In Co-Produktion mit mehreren französischen und deutschen Labels ist die schöne LP in einer Auflage von 514 Stück erschienen und beinhaltet einen Downloadcode.



2015 konnten wir noch einmal einen draufsetzen. Es gab 4 Veröffentlichungen.

Nummer drei in diesem Jahr war die schöne Frontex-Humanizid-LP.

Zwar hat das Glow-In-The-Dark-Cover etwas warten lassen, sieht dafür aber wunderschön aus.



Mit der Dekadenz-LP (Eine Compilation aus Demotracks und der 1996er EP) endet dann dieses Jahr und wir freuen uns auf 2016!

Übrigens ist die LP limitiert auf schlanke 100 Exemplare!



Die einzige Veröffentlichung 2016 ist die erste LP von Die Wut. 30 Jahre hat es gedauert!



Mit Nummer 17 haben wir erstmals den Schritt von der kleinen 7"-EP auf eine 12"-EP oder Maxi gewagt und das Ergebnis ist wunderbar!

Der Feine Herr Soundso-Beweisstück A erscheint am 24.03.2017.



Dieser Webshop wurde mit der kostenfreien Shopsoftware xaranshop® V4.0 erstellt.